MIT DEM EIGENEN BOOT DIE WELT EROBERN

Geeignete Altersstufe

Ab der 5. Klasse

Programmbeschreibung

Wir lassen ihre Klasse in See stechen und die Binnengewässer Deutschlands erobern! Doch zuvor müssen sich die Schüler ihre Wasserfahrzeuge selbst bauen. Flöße aus Bambus oder Brettern und Tonnen, Boote aus Laub, Gras oder Stroh, Kanus aus Weidenzweigen - der Kreativität sind hier keine Grenzen gesetzt. Mit den fertigen Booten unternehmen wir Tages- oder Mehrtagestouren über die umliegenden Gewässer.

Pädagogischer Nutzen

  • Verantwortungsbewusstes Handeln
    Das Bauen der eigenen Boote zeigt den Schülern deutlich die natürlichen Konsequenzen ihrer Handlungen. Alle Fehler in der Zusammenarbeit oder der Sorgfalt beim Bau werden ihnen direkt durch das Sinken ihres Bootes verdeutlicht. Dadurch kann ein schnelles und effektives Lernen stattfinden.
  • Aufmerksamkeit und Wahrnehmung
    Durch das Fehlen der für unsere Gesellschaft typischen Reizüberflutung, können sich  die Sinne bereits nach kurzer Zeit erholen und die Wahrnehmung verbessert sich. Wir unterstützen diesen Prozess mit verschiedenen Übungen und Aufgaben.
  • Entspannung und Konzentrationsfähigkeit
    Die natürlichen Umgebungen und vor allem Wälder und Berge, haben auf Menschen einen grundsätzlich beruhigenden Einfluss. Gerade unruhigen Schülern fällt es dadurch wesentlich leichter, sich zu konzentrieren.
  • Naturerfahrung
    Durch das intensive Erleben der beeindruckenden Naturlandschaften gewinnen die Schüler ein neues und tieferes Bewusstsein für ihre Beziehung zur Natur.
  • Gruppengefühl
    Das gemeinsame Bewältigen der körperlichen Herausforderungen schweißt die Gruppe zusammen und schafft ein Gemeinschaftsgefühl, das noch lange nach der Klassenfahrt bestehen bleiben wird.

Besonders geeignet ist diese Art der Klassenfahrt auch als Rahmenprogramm für die Seminarangebote Teamwork und Zusammenhalt sowie Kommunikation und Konfliktlösung.

Mögliche Veranstaltungsorte

Diese Programme können in allen Jugendherbergen und Seminarhäusern gebucht werden, die sich in kanugeeigneten Regionen befinden. Bei der Auswahl des passenden Ortes beraten wir Sie gerne.

Zeitlicher und finanzieller Rahmen

Das Programm kann für einen Zeitraum von 2 bis 7 Tagen gebucht werden.

Wenn das Programm nicht als Rahmen für ein Seminarangebot gebucht wird, beträgt der Preis für die pädagogische Betreuung 15,00 €/Schüler und Tag aber mind.200,00 €/Gruppe und Tag. Fahrtkosten 0,30 Euro pro km Anfahrtsstrecke.

Die Kosten für die Unterkunft und die Verpflegung sind Abhängig von den jeweiligen Seminarhäusern.
Bei einer Selbstverpflegung betragen die Kosten für das Essen pro Tag und Person 8€.

Je nachdem welche Art von Boot oder Floß Sie bauen wollen können zusätzliche Kosten für das benötigte Material entstehen.

 
 
     
 
 
Kontakt Impressum Was machen wir Unsere Philosophie Team Highlights Presse Heiko Gärtner